Immer mehr Singles versuchen inzwischen online ihr Glück. Während Singlebörsen wie Parship, Elitepartner, Zoosk oder eDarling vor einigen Jahren noch als Online-Gruselkabinette für unvermittelbare Eigenbrötler galten hat sich die Branche unter anderem durch zahlreiche Werbekampagnen und innovative Apps wie Tinder ein deutlich positiveres Image verschafft. In diesem Artikel wollen wir klären ob die vier Partnerbörsen wirklich zu empfehlen sind.

Parship Erfahrungen und Test: das Nonplusultra unter den Partnervermittlungen im deutschsprachigen Raum?

Parship Erfahrungen und Test

Wenn man in Deutschland als Single gute Parship Erfahrungen beim Test von Partnerbörsen machen will kommt man an der Singlebörse mit dem roten Logo kaum vorbei. Der Anbieter ist dank zahlreicher Plakatwerbung- und Fernsehkampagnen allgegenwärtig. Sein Slogan “Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single bei Parship war ein echter Marketing Hit und wurde vielfach kommentiert, verfremdet und parodiert.

Der Fokus der Parship Partnervermittlung liegt klar auf der Vermittlung seriöser Beziehungen zwischen Singles mit gehobenem Einkommens- und Bildungsniveau. Dem entsprechend ist auch der Anmeldeprozess etwas komplizierter als bei weniger exklusiven Online Dating Seiten. Zunächst muss ein ausführlicher Persönlichkeitstest absolviert werden auf Basis dessen die Singlebörse anschließend geeignete Kandidaten mit ähnlichen Eigenschaften vorschlägt. Diese Partnervorschläge sind eine der größten Stärken des Anbieters.

Die Zielgruppe von Parship ist etwas älter und die meisten Singles auf Partnersuche, die man dort antrifft haben die 30 bereits überschritten.

Hier noch einmal die Stärken dieser exklusiven Online Dating Seite im Überblick:

  • Parship Mitglieder sind großteils Akademiker
  • gezielte Partnervorschläge, um den Traumpartner zu finden
  • wissenschaftlich fundierte Persönlichkeitstest
  • eine der größten Singlbebörsen in Deutschland

Elitepartner: Die exklusive Singlebörse schlechthin?

Elitepartner die exklusive Singlebörse

Eine der beliebtesten Alternativen zu Parship ist die Partnervermittlung Elitepartner. Wie der Name schon sagt setzt Elitepartner auf eine klar abgegrenzte exklusive Zielgruppe. Die Mitglieder, die den Elitepartner Test wagen und Erfahrungen auf der Singlebörse sammeln wollen sind in den allermeisten Fällen Akademiker und Menschen, die an einer festen Beziehung interessiert sind.

Ähnlich wie bei Parship ist auch bei Elitepartner die Anmeldung auf der Seite sehr aufwendig. Zunächst muss ein ausführlicher Persönlichkeitstest beantwortet werden für den man sich durchaus bis zu einer Stunde Zeit nehmen sollte. Die Partnervermittlung schlägt anschließend auf der Basis dieses Tests Mitglieder vor, die zu einem passen könnten, da sie ähnliche Charaktereigenschaften aufweisen.

Daher lassen sich die wichtigsten Fakten über diese Partnerbörse folgendermaßen zusammenfassen:

  • Große Anzahl an Mitgliedern mit akademischem Hintergrund
  • ausführlicher Persönlichkeitstest ermöglicht gezielte Partnervorschläge
  • viele Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • besonders guter Kundenservice

Laut Elitepartner ist dieser Test wissenschaftlich fundiert und soll helfen die Liebe zu finden.

Sucht man nach einem Dating-Portal, das wirklich hochwertig und innovativ ist, dann ist man bei Zoosk sehr richtig. Zwar ist es so, dass eine Mitgliedschaft nicht zwangsläufig kostenlos ist, aber die Funktionen rentieren sich schon sehr.

Aufgrund der Zoosk Erfahrung, die etliche Mitglieder bereits gemacht haben, gewinnt das Portal immer mehr neue Singles und vernetzt immer mehr Profile, sodass es dann zu einem Flirt kommt.

Zoosk Erfahrung – innovatives Matchmaking

Zoosk Erfahrung

Zoosk ist eine sehr schlaue Plattform. Man könnte fast sagen, dass es die innovativste Online-Dating-Plattform überhaupt ist. Nicht einmal Parship kommt an das innovative Matchmaking dran. Der Ablauf ist jedoch relativ simpel. Es ist nämlich so, dass es eine Funktion gibt, die sich merkt, was für Profile und Nutzer dir gefallen.

Je öfter du das Karussell nutzt, so heißt es bei Zoosk, desto besser werden auch die Profil-Vorschläge anderer Nutzer. Wenn diese dein Profil auch mögen, dann könnt ihr Nachrichten austauschen.

Des Weiteren bietet die Plattform noch viele weitere Vorteile. Beispielsweise:

  • Zoosk Erfahrung zeigte, dass es sehr viele jüngere Singles gibt
  • Etliche positive Erfahrungen
  • Vergleichsweise geringe Kosten
  • Jeder Test schnitt gut ab

All diese Aspekte sprechen definitiv für diese Singlebörse. Doch es gibt noch eine weitere, die in Betracht kommt.

eDarling Erfahrung

eDarling Erfahrung

eDarling ist eine weitere Plattform, die man auf jeden Fall mal getestet haben sollte. Im Monat sind die Kosten sogar noch recht gering und man bekommt dafür auch eine App geboten. So kann man auch unterwegs nette Flirts und Singles kennenlernen. Wenn der Kontakt dann überaus positiv ist, kann man den Chat auch nach Facebook oder ähnliches verlegen.

Das können Sie auch ohne Sorgen tun, denn auf der Plattform gibt es kaum Fake-Profile, da man diese zwar kostenlos testen kann, allerdings muss man Geld bezahlen, sobald man Nachrichten mit einem anderen Single austauschen möchte.

eDarling Erfahrung – Internetberichte und Rezensionen

eDarling und Zoosk Erfahrung

Wenn man mal im Internet etliche Rezensionen liest, wo Paare über eDarling wirklich geheiratet haben, dann möchte man nach so einer eDarling Erfahrung auch am liebsten sofort loslegen und Leute kennenlernen. Schließlich lässt es sich zu zweit definitiv besser leben.

  • eDarling Erfahrung zeigt, dass Singles sehr seriös sind
  • sehr gepflegte Profile und beeindruckende Personen
  • Nette Chats und sehr tiefgehende Konversationen

Alles in einem kann man sagen, dass eDarling definitiv eine gute Alternative zu Zoosk ist. Man sollte die Chance auf jeden Fall nutzen und sich beide Plattform einmal anschauen.

Fazit

Wir können alle vier Plattformen auf jeden Fall empfehlen. Alle sind hochwertig und ebenso seriös. Man hat eine wirklich realistische Chance, hier den passenden Partner zu finden. Elitepartner und Parship sind eher für anspruchsvolle Singles geeignet, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind während Zoosk und eDarling ein breiteres Publikum ansprechen wollen und sich auch für Mitglieder eignen, die erstmal nur unverbindlich flirten und chatten wollen.